Home > VBOX Automotive > VBOX Datenlogger > VBOX 3i Sortiment > VBOX 3i Knowledge Base > Wie speichert VBOX 3i 32 Bit-Integer und 64 Bit-Gleitkommazahlen?

Wie speichert VBOX 3i 32 Bit-Integer und 64 Bit-Gleitkommazahlen?

Inhaltsangabe
Keine Header

In VBOX gibt es eine Einschränkung - der interne Speicher ist für einzelne Präzisionsgleitkommzahlen konfiguriert. Das bedeutet, dass numerische Werte mit mehr als 7 signifikanten Stellen gekürzt und gespeichert werden, sodass sie an Auflösung verlieren. 

 

Das betrifft normalerweise 32 Bit-Integer und 64 Bit-Gleitkommazahlen: VBOX speichert sie zwar ab, aber die Auflösung geht verloren. Wir arbeiten daran und werden hoffentlich in der nahen Zukunft diese Zahlentypen unterstützen (das wird möglicherweise über einen Firmware-Upgrade geschehen). 

 

Dieses Problem lässt sich umgehen, indem die Nachricht in 2 Teile aufgeteilt wird (32 Bit-Integer aufgeteilt in 2 x 16 Bit-Integer), um sie anschließend wieder zusammenzuführen. 

 

Beispiel: Die Zahl 123456789 lautet in Hexadezimalcode 75BCD15. 

Diese Nummer ist in zwei Teile aufgeteilt  75B & CD15

 

Berechnung des Hexadezimalcodes:

(75B*(2^16))+CD15 

 

Oder Berechnung als Dezimalcode:

(1883*(2^16))+52501

Zum Posten eines Kommentars müssen Sie sich .
Zuletzt geändert
13:19, 30 Okt 2015

Tags

Klassifikationen

Diese Seite verfügt über keine Klassifikationen.
Having trouble finding what you need?