Home > VBOX Automotive > VBOX Datenlogger > VBOX II Sortiment > VBOX II Handbuch > 08 - VBOX II CAN / RS232 / USB

08 - VBOX II CAN / RS232 / USB

Inhaltsangabe

VBOX II-Geräte sind mit einer CAN-Bus-Schnittstelle, einer seriellen RS232-Buchse und einem USB-Anschluss ausgestattet. Sowohl die seriellen Anschlüsse als auch der USB-Anschluss können für die gesamte Kommunikation zwischen der VBOX und einem PC verwendet werden. Auch die Konfiguration der VBOX sowie die Übertragung von Live-Daten aus der VBOX an den PC zum Anzeigen und Durchführen von Testmessungen in Echtzeit können über diese Anschlüsse erfolgen.

Beachten Sie jedoch, dass die Firmware der VBOX lediglich über den USB-Anschluss aktualisiert werden kann.

 

CAN

Der CAN-Bus-Port ist entweder über die Buchse mit der Aufschrift CAN oder über die Buchse mit der Aufschrift „Serial“ verfügbar. Dieser CAN-Port hat drei Funktionen: CAN-Eingang in VCI-Modus, CAN-Eingang in dem RACELOGIC-Module-Modus (interner Modus) und CAN-Ausgang in dem RACELOGIC-Module-Modus (externer Modus).

 

VCI-Modus:

Dieser Modus muss gewählt werden, wenn Sie von externen Modulen anderer Hersteller oder von einem RACELOGIC Mikro-Eingangsmodul eingehende CAN-Daten aufzeichnen möchten. Beachten Sie, dass im VCI-Modus keine CAN-Ausgabe bzw. kein Anschluss an andere RACELOGIC Module möglich ist.

 

RACELOGIC-Module-Modus

Dieser Modus muss gewählt werden, wenn RACELOGIC Module an die VBOX angeschlossen sind, oder wenn die VBOX eine CAN-Ausgabe liefern muss. Je nach Konfiguration muss die VBOX Tools-Software wie folgt eingestellt werden:

 

  • Interner Modus: Dieser Modus muss gewählt werden, wenn RACELOGIC Eingangs-Module an die VBOX angeschlossen sind. In diesem Modus sind die CAN-IDs und die Baudrate nicht konfigurierbar.
  • Externer Modus: Dieser CAN-Modus muss verwendet werden, wenn eine CAN-Datenausgabe der VBOX für ein externes CAN-Gerät wie zum Beispiel ein Datenerfassungssystem genutzt werden muss. In diesem Modus sind die Attribute des CAN-Ausgabestreams vom Benutzer über VBOX Tools konfigurierbar.

 

 

Die mit CAN beschriftete Buchse enthält auch einen sekundären RS232-Port für direkte Anschlüsse an den GPS-Empfänger. Sie können eingesetzt werden, um lokale DGPS-Korrekturmeldungen an den GPS-Empfänger zu übertragen oder gelegentlich zur Fehlersuche unter Anleitung eines RACELOGIC-Mitarbeiters.

Zum Posten eines Kommentars müssen Sie sich .
Zuletzt geändert
$1

Tags

Klassifikationen

Diese Seite verfügt über keine Klassifikationen.
Having trouble finding what you need?