Zu Hauptinhalten wechseln
RACELOGIC Support Centre

So wird der Montagemast für Doppelantennen montiert

flag-en.png

Geliefertes Set

 

Dual-mounting-pole-kit.jpg
 

A. Mastabschnitte (3x)
B. Saugnapfhalterungen mit Armen (4x)
C. Antennengrundplatten (2x)
D. Klemmen für die untere Grundplatte (2x)
E. Klemmen für die obere Grundplatte (2x)

F. Saugnapfhalterungsschellen (2x)
G. Schrauben für die oberen Klemmen (8x)
H. Schrauben für die unteren Klemmen (8x)
I. Klettbänder (6x)


Außerdem werden mitgeliefert: 2,5-Innensechskantschlüssel (1x) und 7/64“-Innensechskantschlüssel (2x)

Getrennt mitgeliefert (mit VBOX 3iSL): GPS / GLONASS-Antenne (2x) und SMA-SMA Kabel (2x)

Abmessungen

pole-dimensions.png

Grundplattenbaugruppe

Pole-Assembly-1.jpg

1) Ordnen Sie die Grundplatte (C) über der Antenne an, und richten Sie die Schraublöcher aus. 

Pole-Assembly-2.jpg

2) Bringen Sie die obere Klemme (E) an der Antenne mit kleinen Befestigungsschrauben (G) an.

Pole-Assembly-3.jpg

3) Bringen Sie mithilfe der Befestigungsschrauben (H) die untere Klemme (D) locker an der oberen Klemme (E) an.

 

 

Beide SMA-Stecker müssen wie in der Abbildung unten dargestellt in die gleiche Richtung zeigen.
 

10_(1).png

Montagebaugruppe Doppelsaugnapf

6.jpg

Bringen Sie die beiden Saugnapfhalterungsschellen (F) an den beiden Saugnapfhalterungen (B) an.

7.jpg

Die beiden äußeren Mastabschnitte können nun durch die Schellen (F) geführt werden.

Baugruppe Antennenmast

  1. Schrauben Sie nun den inneren Mastabschnitt in die Enden der beiden äußeren Mastabschnitte.
  2. Setzen Sie die doppelten Saugnapfhalterungsschellen über den äußeren Mastabschnitt, und schrauben Sie die Saugnapfhalterungen mit der oberen Knebelschraube fest.
  3. Setzen Sie die Grundplatten über die beiden äußeren Mastabschnitte, und ziehen Sie die Schrauben der unteren Klemme fest.
  4. Messen Sie den Abstand (max. 2,5 m) sobald die erste Schraube befestigt ist, bevor Sie die zweite Schraube einsetzen. Achten Sie vor dem Anziehen darauf, dass die Grundplatten gleichmäßig sind - eine Wasserwaage kann für diese Aufgabe hilfreich sein.
  5. Schließen Sie an beiden Antennen ein SMA-Kabel an, und befestigen Sie das SMA-Kabel mit den Klettbändern am Mast.
     

8 (1).png

Montage des Masts

  1. Wenn Sie den Antennenmast auf dem Dach eines Fahrzeugs montieren, ordnen Sie die Saugnapfhalterungen so weit wie auf dem Dach möglich voneinander entfernt an, und achten Sie dabei gleichzeitig auf optimale Stabilität.
  2. Sorgen Sie dafür, dass die Oberfläche des Daches sauber und trocken ist – entfernen Sie vor Montage der Saugnäpfe eventuelle Verschmutzungen, Staub oder überschüssiges Wasser von dem Dach. Dies sorgt für eine sichere Montage am Fahrzeug.
  3. Prüfen Sie nach Verriegelung aller Vakuumklemmen, ob die einzelnen Saugnapfhalterungen gut am Fahrzeugdach befestigt sind.
  4. Prüfen Sie, ob die Grundplatten eben sind – eine Wasserwaage ist bei diesem Vorgang hilfreich.
  5. Wenn Sie den Mast in ein anderes Fahrzeug setzen, vergewissern Sie sich, dass die Saugnapfhalterungen entriegelt und korrekt auf der Wölbung des neuen Dachs ausgerichtet sind. Dies muss auch dann befolgt werden, wenn der Mast auf einem ähnlichen Fahrzeugmodell befestigt wird, da die Position der Saugnäpfe dennoch leicht voneinander abweicht.