Home > VBOX Automotive > Geschwindigkeitssensoren > Geschwindigkeits-Sensoren (VBSSxx/SL) > Geschwindigkeitssensoren Handbuch > 01 - Einführung Geschwindigkeitssensor

01 - Einführung Geschwindigkeitssensor

Merkmale

Geschwindigkeitssensor RLVBSSxx

  • Hochleistungs-GPS-Empfänger 5 bis 100 Hz
  • Der CAN-Bus-Ausgang gibt folgende Daten aus: Geschwindigkeit, Fahrtrichtung, tatsächliche Fahrtrichtung, Bremsweg, Kurvenradius, Gyro-Gierrate.
  • CAN-Stabilisierung* 
  • Serieller RS232-Ausgang für NMEA, Position, Geschwindigkeit und Zeit**
  • Durch den Benutzer konfigurierbarer Analogausgang
  • Durch den Benutzer konfigurierbarer Digitalausgang
  • Virtuelle Rundenzeitenausgabe
  • Kompatibel mit DGPS-Basisstation*
  • Robuster Deutsch-Steckverbinder der Reihe ASDD Autosport
  • Hochwertiges Gehäuse aus Aluminium
  • Schutzart IP66: Geschützt gegen starkes Strahlwasser und Staub
  • Breiter Betriebsbereich von 7 V bis 30 V
  • Geringer Stromverbrauch

 * nur 100 Hz-Geräte
** Außer 5 Hz

Geschwindigkeitssensor mit Dualantenne

  • Hochleistungs-GPS/GLONASS-Empfänger 100Hz
  • Der CAN-Bus-Ausgang gibt folgende Daten aus: Geschwindigkeit, Fahrtrichtung, tatsächliche Fahrtrichtung, Schräglaufwinkel, Nick- oder Wankwinkel, Schräglaufversatz, Bremsweg, Kurvenradius, Gyro-Gierrate.
  • CAN-Stabilisierung
  • Serieller RS232-Ausgang für NMEA, Position, Geschwindigkeit und Zeit
  • Durch den Benutzer konfigurierbarer Analogausgang
  • Durch den Benutzer konfigurierbarer Digitalausgang
  • Virtuelle Rundenzeitenausgabe
  • Kompatibel mit DGPS-Basisstation
  • Robuster Deutsch-Steckverbinder der Reihe ASDD Autosport
  • Hochwertiges Gehäuse aus Aluminium
  • Schutzart IP66: Geschützt gegen starkes Strahlwasser und Staub
  • Breiter Betriebsbereich von 6,5 V bis 30 V
  • Geringer Stromverbrauch

Übersicht der Hardware

Geschwindigkeitssensor RLVBSSxx 

Geschwindigkeitssensoreinheiten haben je nach Modell eine Grundfläche von 9 bis 13 cm Länge.

 

SSv1.png

Geschwindigkeitssensor mit Dualantenne

Der Geschwindigkeitssensor mit Dualantenne nimmt eine Grundfläche von nur 13 cm Länge in Anspruch.
 

SSSL.png

Anbindung an den Geschwindigkeitssensor

Der VBSS bietet eine Reihe an Anwendungsmöglichkeiten. Normalerweise integriert der Endbenutzer den VBSS-Steckverbinder in den eigenen Kabelbaum. Zu diesem Zweck ist ein passender Steckverbinder (Deutsch ASDD606-09PN) bei RACELOGIC erhältlich.

 

Die GPS-Antenne muss vor Einschalten der Spannungsversorgung des VBSS angeschlossen sein, da der VBSS nach einer angeschlossenen GPS-Antenne sucht und automatisch die Verstärkung für eine optimale Leistung der angeschlossenen Antenne anpasst. Weitere Informationen über die GPS-Antenne und ihre Montage finden Sie im Abschnitt „GPS-Antenne“.

Ausgänge

SS100SL.png

Spannungsversorgung

Der VBSS kann über verschiedene Spannungsquellen versorgt werden wie zum Beispiel über den Adapter für den Fahrzeugzigarettenanzünder, über einen Lithium-Ionen-Akkupack von RACELOGIC oder über andere vom Benutzer bereitgestellte Quellen. Das mitgelieferte Stromkabel ist nicht terminiert. Die maximale Betriebsspannung darf nicht höher als 30 V DC gewählt werden. Bei Nichtbeachtung dieser Anweisung könnte der VBSS zu Schaden kommen.
Anmerkung: Das Gehäuse des VBSS kann bei längerem Gebrauch heiß werden. Das ist normal. Es hat sich jedoch in der Praxis bewährt, den VBSS so anzuordnen, dass ausreichend Luft das Gehäuse umströmen kann.

Montage

Der RLVBSS sollte parallel zum Boden (Fahrbahn) im Fahrzeug befestigt werden.

 

Zum Posten eines Kommentars müssen Sie sich .
Zuletzt geändert
15:34, 15 Mär 2017

Tags

Klassifikationen

Diese Seite verfügt über keine Klassifikationen.
Having trouble finding what you need?