Zu Hauptinhalten wechseln
RACELOGIC Support Centre

VB3i VBOX Setup 6 - FAS/ADAS

flag-en.png

VBOX Setup ADAS.png
 

  1. ADAS mode (ADAS-Modus) – Konfiguriert die VBOX für den Einsatz in FAS-/ADAS-Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie hier.
    1. Off (Aus): FAS-/ADAS-Modus ist aus. Submodus kann nicht ausgewählt werden.
    2. 1 Target (1 Zielfahrzeug): Konfiguriert die VBOX für den „1 Zielfahrzeug“-Modus. Haupt- und Zielfahrzeug-Submodi sind verfügbar. Wenn „Subject“ (Hauptfahrzeug) ausgewählt wird, erscheint ein Kontrollkästchen mit dem Namen "Data at target" (nur bei Firmware V2.6 und höher verfügbar). Bei Aktivierung können die Fahrzeugabstandsparameter sowohl am Zielfahrzeug als auch am Hauptfahrzeug berechnet werden. Diese Option kann ggf. die Reichweite der VBOX-Logger reduzieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.
    3. 2 Target (2 Zielfahrzeug​​​​​​​): Konfiguriert die VBOX für den „2 Zielfahrzeuge“-Modus. Submodi „Subject“, „Target 1“ und „Target 2“ stehen zur Verfügung.
    4. 3 Target (3 Zielfahrzeug​​​​​​​, nur mit Firmware V2.6 und höher verfügbar): Konfiguriert die VBOX für den „3 Zielfahrzeuge“-Modus. Submodi „Subject“, „Target 1“, „Target 2“ und „Target 3“ stehen zur Verfügung.
    5. Static point (Fixpunkt): Konfiguriert die VBOX für den Fixpunkt-Modus. Submodus kann nicht ausgewählt werden.
    6. Lane departure (Spurhaltung): Konfiguriert die VBOX für den Modus Lane departure (Spurhaltung). Submodi „Lane 1“, „Lane 2“ und „Lane 3“ stehen zur Verfügung.
    7. Multi static point (Mehrere Fixpunkte): Konfiguriert die VBOX für den Modus „Multi static point“. Submodus kann nicht ausgewählt werden.
       
  2. ADAS smoothing (FAS-/ADAS-Glättung) – Legen Sie einen Geschwindigkeitsschwellenwert fest, um die Fahrrichtung auf den letzten Wert oberhalb der eingestellten Mindestgeschwindigkeit zu fixieren und einen Glättungsabstand, über den die Fahrtrichtung berechnet wird, zu erzwingen. Je größer der Abstand desto genauer ist der Wert. Er verändert sich bei Änderung der Richtung jedoch langsamer.

    Hinweis: Glättung kann nur im einfachen Antennenmodus verwendet werden.
  • War dieser Artikel hilfreich?