Home > VBOX Automotive > Allgemeine Informationen > Knowledge Base > Was ist IEEE 32-Bit-Gleitkomma?

Was ist IEEE 32-Bit-Gleitkomma?

Inhaltsangabe
Keine Header
IEEE 32-Bit-Gleitkommazahlen werden für die CAN-Kommunikation zwischen den Eingangsmodulen und den VBOX-Einheiten verwendet. 

Dieses Format wird auch für die Darstellung der Kanaldaten von Eingangsmodulen im seriellen VBOX-Datenstrom genutzt.

 

Eine Gleitkommazahl kann in folgender Form dargestellt werden:


v = s × 2e × m

wobei
v die Zahl ist
s das Zeichen ist
m die Mantisse ist
und
s = +1 (positive Zahlen), wenn das Vorzeichenbit 0 ist
s = −1 (negative Zahlen), wenn das Vorzeichenbit 1 ist
e = Exponent − 127 (in anderen Worten wird dem Exponenten vor dem Abspeichern 127 aufaddiert, es heißt auch „mit 127 beaufschlagt")
m = 1. Fraktion als Binärzahl (1 ≤ m < 2)

Zum Beispiel kann 0,15625 durch eine 32-Bit-Zahl auf folgende Weise dargestellt werden:
s = +1
e = 3
(von 124 – 127)
m = 0,25

In diesem Beispiel: v = +1 x 2-3 x 1,25
= +1 x 0,125 x 1,25
= 0,15625
 
 
Siehe auch:
 
 
 
 
Zum Posten eines Kommentars müssen Sie sich .
Zuletzt geändert
$1

Tags

Klassifikationen

Diese Seite verfügt über keine Klassifikationen.
Having trouble finding what you need?