Home > VBOX Automotive > Module und Zubehör > Mini-Eingangsmodul > MIM - Handbuch > 03 - Anschließen des MIM an eine VBOX Mini

03 - Anschließen des MIM an eine VBOX Mini

Zum Anschließen des MIM01 an eine VBOX Mini darf das RLCAB045 nur an die Buchse DATA2 angeschlossen werden, da dieser Datenanschluss eine serielle RS232-Datenverbindung ist, die nur an der Buchse DATA2 vorliegt. Die mit SC beschriftete Leuchte unter dem Anschluss zeigt an, wenn serielle Kommunikation zwischen dem MIM01 und der VBOX Mini vorliegt.

 

Auf der VBOX Mini muss der AUX-Anschluss verwendet werden. 

 

Nach jedem Neustart muss der Bildschirm INPUT MODULE (Eingabemodul) der VBOX Mini aufgerufen werden, damit die VBOX Mini das MIM01 erkennt. Nachdem dies durchgeführt ist, kann jeder beliebige VBOX Mini Bildschirm aufgerufen werden. Dieser Vorgang ist wichtig, weil sonst die MIM01 Kanäle nicht aufgezeichnet werden.

 

g63161.png

 

Konfigurieren eines bereits an eine VBOX Mini angeschlossenen MIM01

Wenn ein MIM01 an eine VBOX Mini angeschlossen ist, zeichnet die VBOX Mini automatisch alle Eingangskanäle auf. 

Jeder Eingangskanal hat Konfigurationsoptionen, die über die VBOX Mini eingestellt werden können. Es ist nicht erforderlich, die Namen, Einheiten und die Skalierung usw. eines Kanals zu ändern. Hierdurch wird es jedoch wesentlich einfacher, die aufgezeichneten Daten zu interpretieren. Um sicherzustellen, dass die digitalen Eingangskanäle kohärente Daten liefern, müssen der Modus und andere Optionen korrekt eingestellt werden.

Einstellen der Parameter für die Eingangskanäle

Stellen Sie den Modus zum Konfigurieren der Eingangskanalparameter auf INPUT MODULE (Eingabemodul).

  • Drücken Sie zum Öffnen des Menüs INPUT MODULE (Eingabemodul) die Taste MENU (Menü).
  • Markieren Sie mithilfe der Tasten ▲▼ die Option SETUP INPUTS (Konfiguration der Eingänge), und drücken Sie dann auf OK, um die Konfigurationsoptionen für die Eingänge einzugeben.
  • Bewegen Sie sich mithilfe der Tasten ▲▼ innerhalb der Kanalliste hoch und runter, und drücken Sie dann OK, um den Setup-Bildschirm für den gewünschten Kanal zu bearbeiten.
  • Bewegen Sie sich dann mithilfe der Tasten ▲▼ in der Liste der Kanalparameter hoch und runter, und drücken Sie dann auf OK, um den gewünschten Parameter zu bearbeiten.
Namen/Einheiten bearbeiten

Befolgen Sie zum Öffnen eines Fensters zur Parameterbearbeitung der Kanaleinstellungen die unter „Einstellen der Parameter für die Eingangskanäle“ (oben) beschriebenen Anweisungen.

Bewegen Sie das hervorgehobene Kästchen mit den Tasten ▲▼ zu dem Zeichen, das Sie bearbeiten möchten, drücken Sie dann zum Bearbeiten des Zeichens auf OK, und drücken Sie dann zum Auswählen aus der alphanumerischen Liste erneut auf die Tasten ▲▼, und drücken Sie auf die Taste OK, wenn Sie das gewünschte Zeichen hervorgehoben haben. Gehen Sie dann zu dem nächsten Zeichen, das Sie bearbeiten möchten.

Anmerkung: Die Textfelder für Namen und Einheiten sind maximal 10 Zeichen lang.

Bearbeiten der Skala/des Versatzes

Befolgen Sie zum Öffnen eines Fensters zur Parameterbearbeitung der Kanaleinstellungen die unter „Einstellen der Parameter für die Eingangskanäle“ (oben) beschriebenen Anweisungen.

 

Bewegen Sie das hervorgehobene Kästchen mit den Tasten ▲▼ zu dem Zeichen, das Sie Bearbeiten möchten, drücken Sie dann zum Bearbeiten des Zeichens auf OK, und drücken Sie dann zum Auswählen aus der numerischen Liste erneut auf die Tasten ▲▼. Drücken Sie nach Auswahl des gewünschten Zeichens auf die Taste OK. Gehen Sie dann zu dem nächsten Zeichen, das Sie bearbeiten möchten.

Sobald ein Dezimalkomma gesetzt ist, kann erst ein anderes gesetzt werden, nachdem das vorherige entfernt wurde.

Bearbeiten der digitalen Modi und Optionen

Die digitalen Eingangskanäle haben zusätzliche Modi und Optionen, die konfiguriert werden müssen. Geben Sie hierzu den Einstellungsparameter des Digitalkanals entsprechend der unter „Einstellen der Parameter für die Eingangskanäle“ (oben) beschriebenen Anweisungen ein.

Die konfigurierbaren Modi und Optionen hängen davon ab, welchen Digitaleingangskanal Sie bearbeiten.

Heben Sie die Option MODE (Modus) hervor, und drücken Sie auf die Taste OK, wechseln Sie dann mithilfe der Tasten ▲▼ zwischen den verfügbaren Modi, und drücken Sie zum Auswählen des gewünschten Modus erneut die Taste OK.

Heben Sie zum Bearbeiten der in einem Modus verfügbaren Optionen die gewünschte Option hervor, wählen Sie mithilfe der Tasten ▲▼ die gewünschte Option bzw. den Wert, und drücken Sie dann zum Bestätigen der gewählten Option bzw. des Werts auf die Taste OK. 

Zum Posten eines Kommentars müssen Sie sich .
Zuletzt geändert
$1

Tags

Klassifikationen

Diese Seite verfügt über keine Klassifikationen.
Having trouble finding what you need?