Home > VBOX Automotive > Telemetrie-Systeme > Basisstation > Basisstation Handbuch > 03 - GPS-Antenne der Basisstation

03 - GPS-Antenne der Basisstation

Die GPS-Antenne muss an einem von Gebäuden, Bäumen, Wänden, hohen Drahtzäunen oder anderen Hindernissen, die Satellitensignale verschatten oder reflektieren könnten, entfernten Standort angeordnet werden.

 

Selbst solide Gegenstände unterhalb der Höhe der GPS-Antenne sollten vermieden werden, da sie auch zu Reflexion der Satellitensignale führen können.

 

Montieren Sie die GPS-Antenne und das Stativ wann immer möglich am höchsten zur Verfügung stehenden Punkt, um den bestmöglichen unbeeinträchtigten Satellitenempfang zu gewährleisten.

 

Vergewissern Sie sich, dass die Stativbeine voll ausgefahren sind, um eine maximale Höhe zu gewährleisten.

 

Wenn die Basisstation permanent auf einem Dach montiert werden muss, vergewissern Sie sich des weiteren, dass die GPS-Antenne von keinem anderen Teil des Gebäudes oder von nahe gelegenen Objekten verschattet wird.

 

gps1.png gps2.png

Satelliten-Höhenmaske

Diese Funktion kann zur Verbesserung der GPS-Signalqualität genutzt werden, wenn nahe gelegene Hindernisse wie Bäumen und Gebäude das Signal von Satelliten mit niedriger Höhe reflektieren oder vorübergehend verschatten. Eine höhere Einstellung der Maske führt dazu, dass die Basisstation Satelliten unterhalb des Maskenwinkels ignoriert. Folglich muss die Einstellung vorsichtig angepasst werden, denn sie verringert auch die Gesamtzahl der empfangenen Satelliten. 

 

gps3.png

Zum Posten eines Kommentars müssen Sie sich .
Zuletzt geändert
16:15, 9 Mai 2017

Tags

Klassifikationen

Diese Seite verfügt über keine Klassifikationen.
Having trouble finding what you need?